Professionelles Schadensmanagement:
Sanieren heißt auch helfen.
Sie haben einen Brand- oder Wasserschaden erlitten. Sie haben Räume mit Schimmelpilzbefall. In Ihrem Gebäude muss eine Trocknung durchgeführt werden. Als Betroffener eines Schadensfalls benötigen Sie jetzt sofort und schnell professionelle Hilfe!

Das san-tax-Team ist rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr für Sie da. Wir bringen nicht nur über 40 Jahre Erfahrung mit, sondern auch den Sachverstand und das Einfühlungsvermögen, um für jede Schadenssituation die beste Lösung für Sie zu finden.
Jörn Lambertz
Joanna Dabrowski
Jörn Lambertz
Geschäftsführer
Joanna Dabrowski
Kaufm. Leitung / Qualitätsmanagement
Der Notruf für alle Standorte
Tel. (0800) 520 510 0
Gebührenfrei, tägl. ab 16 Uhr, an Sonn-/Feiertagen außerhalb der Bürozeiten
  • Gebäude-, Inventar- und Hausratsanierung nach Brand- und Wasserschäden (alle Handwerksleistungen)
  • Gebäude- und Inventartrocknung
  • nach Brand- und
  • Wasserschäden
  • Feuchtigkeitsmessung,
  • Rohrbruchortung und
  • Taupunkt-Ermittlung
Bauarbeiter
Bauarbeiter

Die Feuerwehr geht, san-tax kommt. Mit ganzheit­lichem und professio­nellem Schadens­management kümmern wir uns um Ihren Brand- oder Wasserschaden.

  • Sofort-Maßnahmen
  • Bauregie
  • Rückbau und Entsorgung
  • Gebäude-Instandsetzung
  • Inventar- und Hausrat-Sanierung
  • Einlagerung
  • Neutralisation von Gerüchen
  • Beseitigung von Schimmelpilz
  • alle anderen schadensbedingten Leistungen

Wir unternehmen alles, damit Sie so schnell wie möglich wieder im Trockenen sitzen.

  • Vakuum-Verfahren
  • Druck-Verfahren
  • Trocknung durch Adsorption und Kondensation
  • Erhalt von Bodenbelägen
  • Behandlung von Schimmelpilz
  • Wie trocknet was?
Für die Leckage­ortung und Feuchtigkeits­messung nutzen wir modernste Mess- und Ortungsgeräte, um jeden Schaden lokalisieren und mindern zu können. Hier erfahren Sie mehr zu den wichtigsten Messmethoden.
  • Infrarot-Messung
  • Elektro-Akustische Messung
  • Gasdetektion
  • Optische Inspektionssysteme
  • Dielektrische Messung
  • Tonfrequenz-Leitungsortung
  • Rauchgasortung
  • Calciumcarbid-Messung (CM-Messung)
  • Widerstands-Messung
Drei Fragen an Geschäftsführer Jörn Lambertz

Worauf kommt es bei der modernen Brand- und Wasserschaden­sanierung besonders an?

Wir legen Wert auf höchste Qualität all unserer Leistungen, den Einsatz neuester Werkzeuge unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte und eine moderne und partnerschaftliche Personal- und Unternehmensführung. Ein besonderer Fokus liegt bei uns auf der Nachhaltigkeit bei der Brand- und Wasserschadensanierung: Wir verwenden hierzu bevorzugt ökologische Baumaterialien, schulen unsere Mitarbeiter speziell in diesem Bereich unterhalten unter anderem einen abgasarmen Fuhrpark.

Was zeichnet san-tax als Arbeitgeber aus?

Wir sind ein sozialer und wirtschaftlich stabiler Arbeitgeber, der reizvolle Karrieremöglichkeiten und eine abwechslungsreiche Arbeitsumgebung bietet. Wir bezahlen immer mehr als den Mindestlohn und es gibt Chancengleichheit für alle Mitarbeiter, klare Ziele und Vorgaben in der Unternehmensausrichtung, ständige Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine offene und klare Kommunikation im Unternehmen. Wir setzen auf langjährige Mitarbeiter, die sich bei uns wohl fühlen.

Was ist Ihnen sonst noch wichtig?

Wir haben Lust auf Leistung, wollen unseren Kunden helfen, an unseren Zusagen gemessen werden und jeden Tag immer noch ein bisschen besser werden. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist der Schlüssel zum Erfolg!

san-tax-Geschäftsführer Jörn Lambertz
Wir helfen 24 Stunden am Tag – 365 Tage im Jahr
Ihr san-tax Team bearbeitet jährlich insgesamt über 6.000 Wasserschäden und Leckageortungen sowie über 1.650 Gebäudeschäden.

Unsere Kammern und Verbände:

Wir engagieren uns für Kinder!